Kassel/Berlin, 05. Juni 2015. Kaum ist die FINA Diving World Series 2015 abgeschlossen, steht für die Wasserspringer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) mit den Europameisterschaften in Rostock (9. bis 14. Juni) der nächste sportliche Höhepunkt auf dem Programm.

 

Dabei schickt der DSV ein 13-köpfiges Aufgebot – sechs Frauen und sieben Männer – ins Rennen, unter anderen Welt- und Europameister-Duo im Synchronspringen vom Turm, Patrick Hausding (Berlin) und Sascha Klein (Dresden), sowie bei den Frauen die Vize-Europameisterinnen im Synchronspringen vom 3m-Brett, Tina Punzel (Dresden) und Nora Subschinski (Berlin), und Maria Kurjo (Berlin), Vize-Europameisterin im Synchronspringen vom Turm.

Anlässlich der kontinentalen Titelkämpfe laden der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) und das Organisationskomitee herzlich ein zur Auftakt-Pressekonferenz am

Dienstag, 09. Juni, 15.00 Uhr
Neptunschwimmhalle
Kopernikusstraße 17
18057 Rostock
Pressezentrum

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Rainer Milles, Präsident Internationaler Springertag Rostock e.V.
Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV
Patrick Hausding, Welt- und Europameister
Tina Punzel, Europameisterin 2013 in Rostock (3m)

HINWEIS FÜR DIE MEDIENVERTRETER

Am Dienstag, 09. Juni 2015, besteht für alle akkreditierten Pressevertreter der EM im Wasserspringen zudem die Möglichkeit, das komplette deutsche Team im Rahmen einer zweistündigen Bootsfahrt vom Rostocker Stadthafen nach Warnemünde und zurück zu treffen und Einzelgespräche zu führen.

Es besteht die Möglichkeit, nach dem ersten Wettkampf der EM – dem Teamwettkampf – mit einem Busshuttle von der Schwimmhalle zum Stadthafen zu fahren (Abfahrt: 19:15 Uhr). Das Schiff legt um 19:30 Uhr am Stadthafen ab. Für kleine Snacks (Rostocker Spezialitäten) an Bord gesorgt. Die Fachsparte Wasserspringen im DSV würde sich freuen, möglichst viele Vertreter von Presse, Funk und Fernsehen an Bord begrüßen zu dürfen! Im Anschluss gibt es Busshuttles zu den Hotels Intercity und Sportforum.

Kontakt DSV:
Harald Gehring
Gehring Sport & Medien
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutscher Schwimm-Verband (DSV)
Tel.: 0179 / 4977860
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!